Amarone della Valpolicella 2014 Wild Nature, biodynamisch, rot

44,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (58,67 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: SW10321
Produktinformationen "Amarone della Valpolicella 2014 Wild Nature, biodynamisch, rot"

Als wir uns in Italien nach den Pionieren für die Bereitung von Biodynamischen Weinen erkundigt haben, stießen wir auf die Aziende Agricola Fidora. Die sind bereits seit 1974 ein Biobetrieb also lange, lange bevor hier jemand an so etwas gedacht hätte, sich damit zu qualifizieren.

Einen Amarone geschmacklich zu beschreiben fällt äußerst schwer. Wer weiß schon, wie es sich anfühlt, wenn man über einen Jahrtausende alten chinesischen Seidenteppich mit der Hand streicht? Viel eher kennt man schon das Gefühl, was einen durchfließt, wenn man erstmals einen fünffädrig gestrickten Cashmere Pullover auf der nackten Haut erleben kann. Oder es ist wie der erste Kuss. Damals. Aber kann man sich daran wirklich noch erinnern? Was durchzog einen, als man erstmals sein neugeborenes Kind in den Armen halten durfte. So unglaublich warm, so schön duftend und die Welt um einen herum vollkommen neu erklärend.

All diese großen Momente sind Erlebnisse mit impulsiver Kraft, die wir hoffentlich mit all unseren Sinnen wahrgenommen haben. Nicht alles wird der erste Schluck von einem schönen, reifen Amarone - dieser hier ist wirklich eine Punktlandung, was die Reife und den Schmelz im Mund betrifft - ersetzen können. Aber er wird ein toller Begleiter sein für ein wirklich gutes Glas Rotwein an einem besonderen Abend. 

Die Technik-Freaks möchten wir aber auch zufriedenstellen und deswegen hier noch die passenden Infos dazu: der Amarone wird durch den Vorgang von Appassimento - was soviel wie Schwund bedeutet - hergestellt. Die Trauben werden 3 - 4 Monate auf einer Trocknungsanlage (fruttaio) getrocknet. Während des Trocknungsprozesses verlieren sie 40 - 50% ihres Gewichtes und alle anderen Substanzen werden stärker konzentriert. Im Januar nach der Lese erfolgt die Kelterung und bis zum anschließenden Sommer dauert dann der Fermentationsprozess. Die Reifung erfolgt dann in Barriques oder den etwas größeren Tonneaux aus französischer Eiche für 42 bis 50 Monate. Abschließend reift der Wein noch für ein Jahr in der Flasche, bevor er dann in den Verkauf gelangt.

Alkoholgehalt: 16,0 Vol.-%
Bio-Wein: Biodynamisch, ja
Enthält Sulfite: ja
Erzeuger: Ag.Az. Lorenzo Fidora, Padova
Herkunftsland: Italien
Jahrgang: 2014
Passt zu: Kaminabend, Risotto, große Momente feiern
Rebsorten: Corvina, Corvinone, Rondinella
Region: Veneto
Typ: Rotwein
Vegan: ja
Wie er schmeckt: Aromarebsorte, duftig in Nase und Mund, ein Traum von reichem Rotwein, leicht nussig, maulfüllend

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.