Andreas Durst - Pinot Noir, rot, 2018

29,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (38,67 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

Produktnummer: SW10265
Produktinformationen "Andreas Durst - Pinot Noir, rot, 2018"

Vom Fotografen zum Winzer und von Wuppertal in die Pfalz.

Lassen Sie sich nicht vom Durst verleiten, genießen Sie ihn mit Bedacht, lassen Sie sich Zeit. So zumindest wirbt Andreas Durst - echtes Wuppertaler Kind - auf der Rückseite seiner Flasche. Nach Ausbildung zum Fotografen und vielen fotografischen Berichterstattungen im und um den Wein herum, hatte es ihn nicht mehr losgelassen und er wollte/ musste seinen eigenen Wein bereiten.
Da er kein Kind der klassischen Ausbildung an der Hochschule in Geisenheim ist, viel als Selfmade-Mann erlernen musste und sich auch in keine Stilrichtung zwängen läßt, sind seine Weine überaus eigenständige Produkte. Was jeder bei diesem Pinot Noir herausschmecken kann oder möchte, bleibt ihm selbst überlassen. Eintrinken muss man sich in diese Form eines Pinot Noir, die manchem als "ehrlicher Pfälzer Landwein" daherkommt aber andere sind einfach nur glücklich ein paar von diesen Flaschen erhascht zu haben.

Alkoholgehalt: 13,0 Vol.-%
Bio-Wein: nein
Enthält Sulfite: nein
Erzeuger: Durst Wein Leininger Ring 69, 67278 Bockenheim an der Weinstraße
Herkunftsland: Deutschland
Jahrgang: 2017, 2018
Passt zu: Kalbsfleisch, Sommerküche, Sonntags morgens auf der Terrasse, Treffen mit Freunden
Rebsorten: Pinot Noir
Region: Nordpfalz
Typ: Rotwein
Vegan: ja
Wie er schmeckt: großartig, großartig zum Sundowner, handfest und leichter Gerbstoff, kernig, macht Spass im Mund

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.